Skip to main content
11.03.2019 | News

Interview: 7 Fragen an Gabriel Gassmann

Gabriel ist der neue Geschäftsführer der next level consulting Niederlassung in der Schweiz. Er ist mit Anfang des Jahres 2019 erfolgreich in das Team eingestiegen und gibt nun erste Einblicke über sich in einem kurzen Interview. 

 

1) Kannst du dich in ein paar Worten beschreiben?

Ich würde sagen jung und dynamisch. Eine positive Lebenshaltung, immer offen für Neues.

 

2) Wie motivierst du dich für deine tägliche Arbeit?

Wenn ich etwas bewegen und beeinflussen kann, dann bin ich schon motiviert. Auch bei Aufgaben im Spannungsfeld von Mitmenschen und Projektmanagement ist bereits meine Motivation aktiviert.

 

3) Was hat dich zur next level gebracht und was hast du in den nächsten Jahren vor?

next level (sowie Ernst Affolter und Wolfgang Rabl) kenne ich bereits schon einige Jahre und entsprechend sind wir schon länger in Kontakt. Nachdem eine (erneute) Anfrage von next level consulting gekommen ist, hat jetzt Zeitpunkt, Aufgabe und Aussicht einfach gepasst.

Gerne möchte ich auf der sehr guten Aufbauarbeit der next level consulting in der Schweiz aufbauen und mit zusätzlichen Angeboten und Services aus der Gruppe weitere Kunden begeistern bzw. bei unserer heutigen Kundschaft noch mehr punkten.

 

4) Was reizt dich an deinen neuen Aufgaben?

Meine breite Erfahrung im Projekt-, Programm- und Portfolio-Management einbringen zu können. Meine Leidenschaft im Bereich von Training, Coaching und Zertifizierung leben zu können und dies in einem positiven Umfeld mit grossem Gestaltungsspielraum.

 

5) Was machst du gerne, wenn du nicht gerade arbeitest?

Neben wandern, Ski fahren, lesen oder Musik hören nimmt unsere (Gross-) Familie einen zentralen Stellenwert ein. Mit meinen 52 Jahren habe ich drei erwachsene und verheiratete Kinder mit bereits 6 Enkelkindern – Lebenserfahrung auf einer anderen Ebene welche wir unendlich schätzen.

 

6) Wie lautet dein Motto?

Motto: Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

 

7) Worauf bist du besonders stolz?

Dass ich den «olympischen Dreisprung» im Projektmanagement geschafft habe:

  • IPMA Person: Zertifikat als Senior Projekt Manager IPMA Level B®
  • IPMA Firma: Leiter erste Schweizer Firmenzertifizierung Projektmanagement, IPMA Delta®
  • IPMA Projekt: als Teamleader den Projekt Excellence Award (mit)gewonnen

next level consulting GmbH.

Floridsdorfer Hauptstrasse 1, 1210 Wien

Tel: +43/1/478 06 60-0

Fax: +43/1/478 06 60-60