Skip to main content
25.06.2020 | Events & Messen

Unser Interim Manager Marcus Wenkel im Kurzinterview

Seit November 2016 bereichert Marcus Wenkel als Interim Manager das next level consulting Team in der nlc-Region Deutschland. In einem Kurzinterview gibt er Einblicke über sich selbst und in seine Arbeit.

 

Kannst du dich in ein paar Worten beschreiben?

Ich übernehme Verantwortung in entscheidenden Phasen, löse Erfolgsblockaden und bringe wieder klare Sicht und Struktur in Ihr Geschäft.

 

Von welchen beruflichen Erfahrungen profitieren deine Kunden?

Die Basis meiner Berufserfahrung sind seit 2005 Operations Management, Prozess- und Projektmanagement sowie Führungserfahrung. Diese habe ich in internationalen Konzernen, mittelständischen Unternehmen und kleinen Startups gesammelt. In den vergangenen 5 Jahren habe ich in meinen Mandaten die (Digital-)Strategieentwicklung sowie das Change- Management und Restrukturierungen als Interim Manager, Trusted Adivsor und Coach vorangetrieben und mitgestaltet.

Zu meinen Kunden zählen vor allem Versicherungen, IT- und Softwareentwicklungshäuser sowie Logistik- und Energieversorgungsunternehmen. Da meine Leistungen immer individualisiert und gleichzeitig nicht branchengebunden sind, hat sich mein Branchenspektrum in den letzten Jahren um Unternehmen aus Medien, Handel, Automotive und Engineering erweitert.

 

Was waren deine letzten Aufträge?

1) Die Herausforderung:

Schnelle Entwicklung eines Digital-Produktes für über 10 Millionen Nutzer einer Krankenversicherung. Das Ziel und der Prozess waren nicht klar. Rollen und Aufgaben neu. Die Flexibilität und Leistungsfähigkeit des Teams waren gefährdet.

Mein Ansatz:

Mit dem gesamten Team klärte ich Vision, Ziele und Leitplanken. Mit einem so starken, vielfältigen Team war es nicht leicht, alle Interessen vom Stakeholder über Projektleiter und Fachexperten unter einen Hut zu bringen. Ich entschärfte Konflikte und hielt gleichzeitig den Raum für Reflexion, Verbesserungen am Prozess und an der Zusammenarbeit offen. Das ermöglichte die Entwicklung eines Prozessmodells für das Team und brachte Struktur und Klarheit. Produktverantwortlichen, Fachexperten und Bereichsleitern half ich dabei, in Ihre Rolle zu finden und den Outcome des Projektes zu maximieren.

Ergebnis:

  • Erfolgreiche Betaphase mit einem stabilen und leistungsfähigen Team
  • Ziel On-Time: Nach der erfolgreichen Go-Live nutzen nun Millionen User TK Safe - die elektronische Gesundheitsakte

 

 

2) Die Herausforderung:

Ein expandierendes Logistikunternehmen benötigte Transparenz über seine Aktivitäten und Projekte im IT- und Nicht-IT-Bereich am Hauptsitz und an über 50 Standorten weltweit. C-Level wollte das strategische Portfolio verwalten und ein einfaches, gemeinsames Verständnis mit den Projektmanagern erreichen.

Mein Ansatz:

Ich habe das Vorgehen unter anderem im Rahmen eines globalen Management-Retreats als Speaker kommuniziert, mich mit den Managern und Projektleitern vernetzt und die Veränderung somit schnell vorantreiben können. Durch die Einführung von Portfolio-Boards in Verbindung mit den entsprechenden Prozessen erhielten CEO, CFO und COO schnell Transparenz und klare, direkte Steuerungsmöglichkeiten.

Ergebnisse

  • Verbesserte Steuerung des Projektportfolios für CEO, CFO und COO
  • Einführung unternehmensweiter Standards für Projekte
  • Stark erhöhte Reaktionsgeschwindigkeit auf sich ändernde Kundenbedürfnisse oder Umweltveränderungen

 

 

Was schätzen deine Kunden besonders an deiner Leistung als Interim Manager? Und wie gelingt es dir, dich möglichst rasch in ein neues Mandat einzuarbeiten?

Man nennt mich Berufsoptimist. Ich kriege Dinge hin. Wenn ich mit meiner Arbeit beginne, habe ich meinen Auftrag mit dem Kunden geklärt. Mit meiner Erfahrung als Führungskraft, Projektleiter und Agile Coach kann ich Herausforderung aus verschiedensten Blickwinkeln bewerten und für jedes Kundenprojekt einen passenden, stimmigen Ansatz vorschlagen. Teams gebe ich einen strukturierten Rahmen und die Sicherheit, in die richtige Richtung zu arbeiten. Das Team und ich gehen voran, reflektieren mit den Stakeholdern, schärfen den Kurs nach und liefern zuverlässig.

 

Warum ist es deiner Meinung nach für Unternehmen sinnvoll, Interim Manager einzusetzen?

Interim Manager bringen frischen Wind und neue Impulse ins Unternehmen und seine Projekte. Wenn ein Projekt in Schieflage gerät oder das Team nicht performt, können Interim Manager das Ruder schnell herumreißen – ebenso, wenn Verantwortliche in der Sackgasse stecken oder die Übersicht verloren haben. Interim Manager gehören nicht zum Inner Circle des Kundenunternehmens und können Klartext reden.

 

Was machst du, wenn du gerade nicht Interim Management machst?

Ich lebe mit meiner Familie mit zwei kleinen Töchtern (2 und 18 Monate, Stand: Mai 2020) im Norden Hamburgs. Dort genieße ich die familiäre Vorort-Atmosphäre, die Ruhe und den Wald. Wenn das Stadtkind in mir erwacht, kann ich in wenigen Minuten den hanseatischen Charme Hamburgs genießen, an der Alster einen Kaffee trinken, durch die Speicherstadt schlendern oder in einem Restaurant an den Landungsbrücken den Hafen überblicken. Will ich raus aus der Stadt, bin ich innerhalb einer Stunde am Ostseestrand.

 

 

next level holding GmbH.

Floridsdorfer Hauptstrasse 1, 1210 Vienna

Tel: +43/1/478 06 60-0

Fax: +43/1/478 06 60-60