Skip to main content
08.03.2018 | Events & Messen

Fucked-up-Projects – ein voller Erfolg!

 Wo gearbeitet wird, fallen Späne…

… diese mal aufzuheben, draufzuschauen und mitzuteilen war der Sinn der „Fucked-up Projects“ Night am 6. März in Salzburg. Vier mutige Unternehmerinnen und Unternehmer haben ihre Erlebnisse mit 35 Projektmanagerinnen und Projektmanager aus allen Branchen geteilt.

 

Eins war klar: Die hochgehobenen Späne waren allen bekannt. Es wurde genickt, gelacht, geschmunzelt und regelmäßig der Kopf geschüttelt. Missgeschicke schweißen zusammen und man fühlt sich verbunden. 25 vertretene Branchen und doch sind alle mit ganz ähnlichen Herausforderungen konfrontiert. Es war bunt, abwechslungsreich und kurzweilig.

 

 

Der Gewinner des 1.000,00 Euro Wertgutscheins der next level academy war Christian Walter Franz mit seinem gescheiterten internationalen Projekt in einem technischen Großkonzern. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Entscheidung fiel dem Publikum schwer, doch am Ende entschied der „Applausometer“ zugunsten des Linzer Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologe.

 

 

 

Aufgrund der anhaltenden großen Begeisterung über die "Fucked-up-Projects"-Events in Salzburg, sind weitere Veranstaltungen unter dem Motto in München und Wien geplant. Das nächste „Fucked-up-Projects" Event in Salzburg wird es am Mittwoch, den 17. Oktober 2018 geben. Es ist schön, dass so viele Menschen die Idee unterstützen, eine professionelle Fehlerkultur zu leben.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.